+49 (0) 711 66 48 36-0

END

Kompetenzen

Umwelt

Industrielle und gewerbliche Vornutzungen haben häufig Auswirkungen auf die Qualität und Nutzung eines Grundstücks. Für Grundstückseigentümer und Vorhabenträger ist es daher von maßgeblicher Bedeutung, die wirtschaftlichen und rechtlichen Risiken bei dem Erwerb und bei der Entwicklung von vorgenutzten Grundstücken sicher beurteilen zu können. Hierbei spielen nicht nur die sorgfältige Betrachtung und Regelung der Altlastenproblematik, Fragen zu Haftung und Verantwortlichkeiten, sondern auch die Vertragsgestaltung bei der Veräußerung belasteter Grundstücke und bei Unternehmenskaufverträgen eine elementare Rolle.

Bodenschutz- und Altlastenrecht

Setzen Sie auf unsere über Jahrzehnte gewonnene Erfahrung bei allen öffentlich-rechtlichen und zivilrechtlichen Fragen des Bodenschutz- und Altlastenrechtes:

  • Gestaltung und Verhandlung von (Sanierungs-)Verträgen
  • Behördliche Untersuchungs- und Sanierungsanordnungen
  • Abschluss und Umsetzung von Sanierungsvereinbarungen
  • Altlastenmanagement und Grundstücksentwicklungsmaßnahmen, wo erforderlich in enger Zusammenarbeit mit uns bekannten und kompetenten Sachverständigen
  • Verteilung der Haftungsrisiken sowie der Versicherung von Restrisiken
  • Wiederinbetriebnahme aufgegebener Standorte  
  • Bodenschutzrechtliche Risikobewertung